September

 

Fortbildungspunkte der Landesapothekerkammer Hessen: 6
Datenschutz Grundlagen
- schnell und sicher umgesetzt im Apothekenalltag

Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken.
Die erfahrene Referentin bespricht mit den Teilnehmern alle wichtigen Fragen zum Datenschutz in der Apotheke und erklärt anhand von vielen Beispielen aus dem Apothekenalltag, wo datenschutzrechtliche Risiken lauern und wie man ihnen richtig und rechtssicher begegnet. Fragen der Teilnehmer zum Datenschutz werden kompetent beantwortet. Dieses Grundlagenseminar ist der perfekte Einstieg für die Fortbildung zum Datenschutzbeauftragten (2-Tage-Intensivseminar/Fachkundenachweis) und dient als Basis für die jährliche Auffrischung.

Für ausführliche Informationen bitte rechts auf das HAV Logo klicken.

 
Zum Anmelden hier klicken:
 
Anmeldung zum 28.09.2021, digitaler Form   
 
 
 
 
 
Fortbildungspunkte der Landesapothekerkammer Hessen: 3
Metabolisches Syndrom
- was Apotheker*innen und das Personal jetzt wissen müssen

Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken.
Neben Corona ist nichts so präsent in der Apotheke wie das Metabolische Syndrom. Bei der Behandlung der Patienten hat sich sehr viel im letzten Jahr getan. Neue Medikamente, die bei Übergewicht, Diabetes mellitus und Herzinsuffizienz greifen, sind ein Beispiel dafür. Für einige Patienten ist das die „all in one“ Lösung. Das Webinar dreht sich um aktuelle therapeutische Optionen zu folgenden Medikamenten-Gruppen:

- Antihypertensiva
- Lipidsenker
- Mittel gegen Adipositas, auch bei Jugendlichen
- Diabetes mellitus

Bei den jeweiligen Medikamentengruppen werden auch die aktuellen Leitlinien erläutert. Führende Professoren kommentieren die neuen Therapien. Bleiben Sie auf dem laufenden Stand, damit Sie Ihre Patienten aktiv beraten können.

Für ausführliche Informationen bitte rechts auf das HAV Logo klicken.

 
Zum Anmelden hier klicken:
 
Anmeldung zum 28.09.2021, digitaler Form   
 
 
 
 
 
Fortbildungspunkte der Landesapothekerkammer Hessen:
Dermatologie Berater*in
- Intensivschulung in 2 Modulen
*Option: Live-Online-Seminar

Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken.
Als flächenmäßig größtes und schwerstes Organ ist die Haut weit mehr, als nur die Schutzhülle des Körpers. Millionen Rezeptoren registrieren in der Haut Hitze und Kälte, sie vermitteln Schmerz und nehmen Berührungen wahr. Über die Schweißdrüsen leistet die Haut einen entscheidenden Beitrag zur Wärmeregulierung. Sie reagiert auf die Umwelt, prägt unser Äußeres - und kann auf vielfältige Weise erkranken. Ein sinnvolles dermatologisches Basiswissen ist für die Beratung des Kunden mit Hautproblemen unerlässlich. Die betroffenen Personen unterliegen häufig einem hohen Leidensdruck und sind für therapiebegleitende Ergänzungsempfehlungen äußerst dankbar . Der Schwerpunkt der einzelnen Module liegt auf der therapiebegleitenden- und ablösenden Beratung, welche eine Verbesserung der Lebensqualität für die betroffenen Kunden bedeutet. Zur Stärkung der Positionierung Ihrer Apotheke im dem so wichtigen Segment Haut ist diese enorm wichtig. Im Rahmen dieser Fortbildung wird neben den Grundlagen der Physiologie der Haut auf die genannten Hautkrankheiten und Hautprobleme eingegangen. Es werden alle apothekenrelevanten Bereiche behandelt - immer im Hinblick auf die ganzheitliche Beratung, damit sich Ihre Kunden in ihrer Haut wohlfühlen! Zwei Module führen zu dem Zertifikat-Abschluss “Dermatologie Berater*in“. Voraussetzung dafür ist, dass Sie aktiv am Seminar teilnehmen und die schriftliche Prüfung bestehen.

 
Zum Anmelden hier klicken:
 
Anmeldung zum 10.09.2022, Osnabrück - *Option: Live-Online-Seminar   
 
 
 
 
 
Fortbildungspunkte der Landesapothekerkammer Hessen:
Apothekenfachwirt/-in
- Qualifikationslehrgang für PTA in 4 Modulen
Beginn 23.09.2022 / Ende 11.12.2022

Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken.
Der Lehrgang eignet sich für alle pharmazeutisch-technische/r Assistent/-innen (PtA) die sich in einer innerbetrieblichen, organisatorischen Leitungsfunktion befinden. Es werden in kurzer und kompakter Form Inhalte zum Apothekenmanagement vermittelt.

Während der vier Module erhalten Sie Einblick in die Themenbereiche: Marketing, Category Management , Aktionsplanung, Aktionsplanung, Betriebswirtschaft, Controlling, Warenwirtschaft, Personal, Mitarbeiterführung, Konfliktmoderation, Grundlagen QMS, Umgang mit neuen Medien .

Der Abschluss setzt die aktive Seminarteilnahme an allen vier Modulen voraus, sowie die Teilnahme an der Abschlussprüfung.

Der Lehrgang kann nur als Komplettmaßnahme gebucht werden, daher können die einzelnen Termine nicht gesondert storniert werden (nach jedem absolvierten Modul erhalten Sie die Rechnung in Höhe von 850.-€ - Vorauszahlung nicht möglich).

Unter besonderen Umständen, wie zum Beispiel in Pandemiezeiten und/oder einer behördlich angeordneten Ausgangs-oder Reisesperre, Quarantänepflicht des Referenten, etc. führen wir die Veranstaltung oder einzelne Module virtuell durch. Die Teilnehmer/-innen werden darüber rechtzeitig informiert. Diese Option ist Inhalt der Teilnahmebedingungen, daher besteht kein Sonderkündigungsrecht

® Der Apothekenfachwirt/-in (WDA) ist beim Deutschen Patentamt registriert (AZ: 302019016761.5/41).

Für ausführliche Informationen bitte auf das WDA Logo klicken:

 
Zum Anmelden hier klicken:
 
Anmeldung zum 23.09.2022, Heusenstamm - *Option: Live-Online-Seminar